Man nehme eine geniale Idee und überzeuge die Verantwortlichen davon auf deren Parkplatz am Dach eines Einkaufscenters in Graz ein Tennisturnier zu veranstalten. Mit dieser außergewöhnlichen Idee legten Herwig Straka und Edwin Weindorfer im Jahr 1991 den Grundstein zum späteren Erfolgsprojekt, dem s Tennis Masters. Die Botschaft des einzigen ATP-Challenger Tour Turniers auf dem Dach eines Einkaufszentrums verbreitete sich wie ein Lauffeuer und lockte die Tennisprominenz in die Steiermark. Unter anderem gaben sich die späteren French Open Sieger Gustavo Kuerten, Carlos Moyá und Juan Carlos Ferrero die Ehre.

Im Jahr 2001 wurde das nächste Kapitel in der Erfolgsstory des Tennis-Highlights mit dem Premieren Gastspiel der Tour of Champions aufgeschlagen. Allzeitgrößen wie Björn Borg, Boris Becker oder John McEnroe begeisterten die Fans! Mit der Übersiedlung in das Einkaufszentrum in Seiersberg im Jahr 2003 begann auch die zweite Karriere des rot-weiß-roten Tennishelden Thomas Muster. Nachdem das s Tennis Masters viermal vor den Toren von Graz stattgefunden hat, kehrte das Turnier 2007 zurück in die steirische Landeshauptstadt auf die Reininghaus-Gründe. Mit diesem Wechsel wurde ein neuer Abschnitt in der Ära des s Tennis Masters eingeläutet. Mit der Einbindung des Tennis Turniers in die rekultivierten Parkanlagen entstand eine beeindruckende Atmosphäre. Unter den Spieler verbreitete sich der Slogan vom „Little Wimbeldon Tournament“ - obwohl nicht auf Rasen sondern auf Sand ausgetragen - rasant. Rund 45.000 Personen besuchten das s Tennis Masters in zwei Jahren auf den Reininghaus-Gründen. Soviele Menschen hat das ehemalige Brauerreigelände seit seiner Blüte vor zirka hundert Jahren nicht mehr gesehen. „Dieses Event ist besser als so manche Station auf der ATP Tour'', sagte der Gewinner des s Tennis Masters 2007 Michael Stich.

Auf Grund von Änderungen in der Eigentümerstruktur der Reininghaus-Gründe fand das österreichische Traditionsturnier ab 2009 keine Vorsetzung. Allerdings: die Hoffnung auf ein Comeback stirbt zuletzt!