Basketball ist schnell. Basketball ist dramatisch und es gibt in keiner anderen Ballsportart so viele spektakuläre Aktionen. Dunkings, Dreier und außergewöhnliche Dribblings begeistern nicht nur die aktiven Akteure, sondern auch ein breites Publikum. Basketball ist mit Abstand die beliebteste amerikanische Sportart in Europa und erfreut sich auch österreichweit in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit. Das Highlight der Saison ist der jährlich stattfindende All Star Day welcher 2015 erstmals im Multiversum Schwechat stattfand. Angefangen von Dunking-Contest und 3-Point-Shootout über Show Acts wie den Dunk-Kings aus Slowenien, oder dem Cheerleader-Contest, lockte der All Star Day am 31. Jänner 2015 über 1.250 Besucher aus ganz Österreich zu diesem sportlichen Highlight. Der Sieg beim Highlight des Tages, dem All Star Game, ging mit 138:133 an die Austrian All Stars. Es war erst der zweite Sieg einer Österreich-Auswahl bei dieser Veranstaltung. Der erste gelang im Jahr 2006. Zum MVP des All Star Games wurde Tilo Klette vom WBC Raiffeisen gewählt.